Guenzburg 2018 - Aeroclub Braunschweig e.V. Motorfluggruppe

Aeroclub Braunschweig e.V.
- Motorfluggruppe -
Direkt zum Seiteninhalt
Ausflüge
Flugtag in Günzburg
 
 
Am 13. Juli war es wieder soweit. Mit 3 Flugzeugen über's Wochenende zum Flugtag nach Günzburg bei Ulm.
 
Erster Treffpunkt war Coburg- Steinrücken. Bei herrlichem Wetter ging es mit einer Stunde Flugzeit weiter an die Altmühl nach Eichstätt. Auf der Hochebene neben der Willibaldsburg liegt ein schöner Grasplatz, der von einem engagierten Verein betrieben wird und dort gerade eine Betriebsfeier beherbergte sowie eine Verlobung feierte. Abends gab es im Stadtzentrum Eichstätter Helles und eine halbe Schweinshaxe (jedenfalls für die Zünftigen).
 
Am Samstag ein Ausflug nach Rothenburg ob der Tauber.  Der Platz liegt unweit der Stadt und ist mit den dort zahlreich vorhandenen Leihrädern auf Feldwegen in 20 Minuten leicht erreichbar. Ein für Nordlichter überwältigendes Stadtbild und viele Cafés im Zentrum sorgten für einen entspannten Nachmittag. Zurück in unserer Basis Eichstätt, ein weiterer Abend in der schönen Stimmung des Domplatzes bei süddeutscher Kost.
 
Am Sonntagvormittag waren wir vor Beginn des Programms um 12:00 Uhr in Günzburg. Mit Kunstflugvorführung, einer Formationsstaffel, Oldtimern und einem Modellflugjet der mit bis zu 400 km/h über die Bahn fegte war alles dabei. Nach dem Ende des Programms um 16:00 Uhr begannen sich im Westen Gewitterzellen zu entwickeln, die uns zum Heimflug mahnten. Schon 50 km nördlich von Günzburg gab es nur noch den gewohnten blauen Himmel. Eine Zwischenlandung in Eisenach gab Gelegenheit zu einem kurzen Rückblick auf das Erlebte.
  
Fazit: Es gibt auch andere Ziele als die See oder eine Insel ....
Zurück zum Seiteninhalt